FAQ

Frequently Asked Questions

Was ist die virtuelle Realität (VR)?
Die virtuelle Realität ist als immersives Erlebnis definiert, welches dem Benutzer simuliert, dass er eine physische Präsenz in einer Welt hat,in der er sich aktuell nicht befindet. Diese Welten können reale Orte oder erschaffene Welten sein. Außerdem wird eine Interaktion mit dieser Welt ermöglicht.

 

Was sind die Vorteile von VR?
Diese Frage ist nur subjektiv zu beantworten.Aber das VRoom Team glaubt daran, dass VR beim Gaming, Liveevents, Filmen und Entertainment im allgemeinen in der Zukunft eine große Rolle spielen wird. Zu den Vorteilen gehört, dass Du Orte besuchen kannst, die du wahrscheinlich nie Besuchen wirst (z.B. den Mars). Die Steuerung ist sehr intuitiv und du fühlst dich als wärst du in der anderen Welt (Immersion). Wir haben erlebt das unsere Kunden sich auf virtuellen Tischen abstützen wollten oder vor einer virtuellen Schlucht Höhenangst bekommen haben. Auf jeden Fall waren aber alle Begeistert!

 

Ich bin kein Gamer. Ist VR etwas für mich?
Auf jeden Fall! Wir haben bei unserer Auswahl der Erlebnisse auf eine ausgewogenes Line-Up geachtet, welches Inhalte bietet die keine Spiele sind. In der virtuellen Welt kann man 3-dimensional zeichnen oder reale Orte erkunden.

 

Was macht ihr anders als andere VR Arcade Hallen?
Für uns ist Privatsphäre beim Spielen wichtig!
Wir denken die wenigstens wollen beim Spielen mit der Brille auf dem Kopf
in voller Bewegung von Fremden begutachtet werden.
Wir bieten ungestörte „Wohnzimmeratmosphäre“ für dich und deine Freunde.
Andere Anbieter bieten nur offene Spielfelder oder sogar nur die Möglichkeit
die Felder mit Fremden zu teilen. Bei uns bist du mit deinen Freunden allein unterwegs.
Versprochen!
Abgesehen davon arbeiten wir daran euch ein Mixed Reality (MR) Erlebnis zu schaffen.

 

Warum habt ihr euch für die HTC Vive entschieden?
Die HTC Vive ist für uns die beste Wahl.
Sie bietet freie Bewegung auf dem Spielfeld, hat verbessertes Tracking für die Controller und die Brille,
welches dabei hilft Motion Sickness zu reduzieren, und das Chaperone System mit der integrierten Kamera
hilft dabei nicht über Objekte(Wände, Haustiere, Tische, etc.) in der Realität zu stolpern.
s Außerdem sind die Controller sehr intuitiv zu bedienen.

 

Kann ich die HTC Vive mit Brille nutzen?
Es gibt keine Einschränkungen, wenn man die HTC Vive mit Brille nutzt.
Die beiden Gründer sind selber Brillenträger.

 

Kann ich gegen Wände laufen?
Dank des tollen Chaparone Systems von Valve, ist es fast unmöglich gegen Wände zu laufen.
Jedes Spielfeld ist bei der Konfiguration abgesteckt
und sobald ihr euch dem Rand des Spielfeldes nähert,
wird euch ein virtuelles Gitternetz angezeigt.

 

Ich habe gehört es gibt Motion Sickness beim Spielen in VR. Was ist das und was passiert dann?
Motion Sickness beschreibt das manchen Menschen beim Spielen in der virtuellen Realität schlecht wird.
Durch die HTC Vive und gut programmierte Spiele kann Motion Sickness gut verhindert werden.
Wenn dir dennoch schlecht werden sollte setze einfach die Brille ab und gebe unserem Personal Bescheid.

 

Mit wie vielen Freunden kann ich ein Feld nutzen?
Es kann immer nur eine Person in der virtuellen Welt spielen.
Aber unser Konzept ist ausgelegt mit mehreren Spaß zu haben.
Für die Zuschauer gibt es einen Bildschirm um zu sehen was die Person durch die Brille sieht.
Außerdem gibt es Sofas und die Möglichkeit etwas zu essen und zu trinken.
Mit 3-4 Personen hast du bei uns am meisten Spaß.

 

Kann man euch für private Feiern mieten?
Ja! Wir sind auf Mobilität spezialisiert.
Egal ob mit oder ohne Betreuung. Ob 5 oder 30 Gäste.
Wir stellen dir dein individuelles Angebot zusammen.
Vom Aufbau über die Technik und den Spielen.
Du musst dich um nichts mehr kümmern!

 

Was soll der Spass kosten?
Unser finales Angebot wird ca. 35€ die Stunde kosten und jeder weitere Spieler bezahlt einmalig 5€.
Wenn du uns außer Haus mieten möchtest, erstellen wir dir ein individuelles Angebot.
Die Kosten hängen von der Dauer unseres Aufenthalts, den spielenden Personen und anderen Dingen ab.
Schreib uns einfach über das Kontakt-Formular unten auf der Seite.
Wir erstellen dir ein Angebot.

 

Wann macht ihr auf?
Wir planen unsere erste Acardehalle im dritten Quartal 2017 zu eröffnen.